Claudia Marquardt

zum Thema

„Kinderschutz in NRW und seinen Kommunen – Akteure, Strukturen, Netzwerke und Handlungsbedarf im Bereich des Kinderschutzes“

Frau Claudia Marquardt ist Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht und Mediatorin. Sie ist außerdem beratendes Mitglied im Kuratorium der Stiftung zum Wohle des Pflegekindes.

Mit freundlicher Genehmigung von Claudia Marquardt, stellen wir ihnen folgenden Text zur Verfügung.

In diesem Schreiben nimmt Frau Marquardt Stellung zu drei Fragen, die den Kinderschutz im Land Nordrhein-Westfalen betreffen.

Beauftragt wurde sie von der Kinderschutzkommission, im Ausschuss für Familie, Kinder und Jugend.

Folgenden Fragen wird nachgegangen:

  1. Wird der Status Quo des Kinderschutzes in NRW den Aufgabe und Erwartungen von Staat und Gesellschaft gerecht?
  2. Welche Hindernisse ergeben sich bei der Gewährleistung eines effektiven Kinderschutzes in NRW und seinen Kommunen?
  3. Wie müssen die Rahmenbedingungen angepasst werden, um den Kinderschutz in NRW effizienter zu gestalten? Lesen Sie selbst!