Überregionales Seminar mit Frau Landeck

Am 17. Februar 2018 findet in Halberstadt ein Seminar zum Thema „Fetales Alkoholsyndrom“ statt.
Viele Pflegeeltern stehen immer wieder vor der Frage: „Was ist mit unserem Pflegekind?“ deren Verhalten sich schwer einordnen lässt und die drängende Frage, wie dem Kind zu helfen ist, wird manchmal zu einer weiten Reise.
Das Seminar bringt Theorie und Praxis zusammen, klärt über das fetale Alkoholsyndrom auf und vermittelt einen hilfreichen Umgang mit dem Verhalten der Kinder.
Als Referentin dürfen wir Frau Gerhild Landeck begrüßen, die eine Referentin von FAS-Deutschland mit sehr viel Erfahrung ist und uns sicher viele Fragen beantworten wird.
Das Seminar wird in Kooperation mit dem Landesverband für Pflege- und Adoptieveltern Sachsen-Anhalt stattfinden.

Seminar FASD – Das fetale Alkoholsyndrom

Veranstaltungsort:

Apotheke am Bahnhof

38820 Halberstadt

Richard – Wagner – Strasse 24

Veranstaltungszeitraum: Samstag, 17.02.1018  von  9.00 Uhr – 16.00 Uhr

Für das Seminar sind noch freie Kapazitäten.

Bei Fragen erreichen Sie mich unter der Telefonnummer:

03471 – 37 40 66 (Montag – Freitag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr)

Ines Spengler

Mail:      b.p.eilenberger@fzpsa.de

Weitere Neuigkeiten aus unseren Bereichen

IMG_20170429_130750 (3) (003)

Sozialpädagogische Qualifizierung für Pflegefamilien 2020

HPQ 2020

Heilpädagogische Qualifizierung für Pflegeeltern 2020

DocHdl1OnPTRtmpTarget

Die Stiftung zum Wohle des Pflegekindes kündigt den Tag des Kindeswohls, diesmal in Berlin an