Kindergeld

Wenn Pflegekinder sich für längere Zeit in einer Pflegefamilie aufhalten und dort ihren ständigen Wohnsitz haben steht den Pflegeeltern das Kindergeld zu, das sie bei der Familienkasse des Arbeitsamtes beantragen können.

Das Kindergeld beträgt für:

  • das erste Kind: 154,00 EUR
  • das zweite Kind: 154,00 EUR
  • das dritte Kind: 154,00 EUR
  • das vierte Kind: 179,00 EUR

Das Kindergeld ist anteilig auf den Unterhalt des Kindes anzurechnen. (§ 39 VI SGB VIII). Ist das Pflegekind das älteste Kind in der Familie ist das halbe Kindergeld anzurechnen. Ist das Pflegekind nicht das älteste Kind in der Pflegefamilie wird ein Viertel des Kindergeldes angerechnet, der für ein erstes Kind gezahlt wird.